Follow:

Perfekt vor dem Training: Schoko-Bananen-Porridge

Schoko-Bananen-Porridge

Ich liebe warmes Frühstück. Ich liebe Porridge! Vor dem Training esse ich meist aber nur eine Banane. Ganz schön öde. Vergangene Woche hatte ich immer wieder Lust auf Schokolade, wollte aber auch keinen Fall eine ganze Tafel kaufen. Die hätte ich wohl innerhalb von Minuten eingeatmet. Eine sättigende Alternative musste her. So entstand das süße Schoko-Bananen-Porridge. Perfekt für viel Energie. Damit steht einem langen Workout oder einem Longrun nichts im Wege.

So ein warmes Frühstück mit Schoki macht satt und glücklich!

Schoko-Bananen-Porridge

  • Vorbereitungszeit: 5m
  • Kochzeit: 5m
  • Gesamtzeit: 10m
  • Ergibt: 1 Portion

ZUTATEN

  • 1 kleine Banane
  • 30 Gramm zarte Haferflocken
  • 100 Milliliter Sojamilch (ungesüßt) / Kuhmilch funktioniert natürlich auch
  • 100 Milliliter Wasser
  • 5 Gramm Kakaopulver (ohne Zucker)
  • Süßstoff

ANLEITUNG

  1. Das Wasser und die Sojamilch zusammen mit dem Süßstoff kurz aufkochen lassen.
  2. Währenddessen die halbe Banane mit einer Gabel zerdrücken und in den Topf geben.
  3. Haferflocken und Kakao dazugeben, Temperatur runterdrehen. Umrühren bis eine cremige Masse entsteht.
  4. Vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.
  5. Die andere Hälfte der Banane kleinschneiden und über dem Porridge verteilen. Fertig.

Pro Portion: 250 Kalorien / 10g Eiweiß / 40g Kohlenhyd.

Previous Post Next Post

You may also like

1 Comment

  • Reply Leben mit Mody - Stimmung, Lieblinge und Werte - Monatsrückblick Januar 2017 – Leben mit Mody

    […] Schoko-Bananen-Porridge. Das Rezept dazu findet ihr hier. […]

    01/02/2017 at 13:58
  • Leave a Reply

    *